Avers BRSV Cup Finale

Die Schlittler trafen sich im Avers 18.Februar 2017

Kürzlich ist in Avers-Cröt bei besten Verhältnissen (Wetter) das traditionelle Schlittenrennen durchgeführt worden. Unter anderem wurde auch der Sieger des diesjährigen Bündner-Rodel-Cups erkoren.Die Schlitten und Rodelrennen, Hornschlittenrennen, Fassdaubenrennen sowie der Final des Bündner Rodel-Cups (BRSV) konnte bei besten Bedingungen so wie es der Schnee zu lies, und schönstem Winterwetter im Avers ausgetragen werden. Im Anschluss an den Finallauf zum Bündner-Rodel-Cup fand die Preisverteilung statt. Ferner wurde auch wieder die Cümmy-Trophy durchgeführt. Und erstmals konnte mit zahlreichen Teilnehmern ein Zipfelbobrennen ausgetragen werden. Das Zipfelbobrennen entschied Fränzi Luzi in einem hochdramatischen Final für sich.

Den BRSV-Cup konnte von der HSG Avers Heike Neubecker den 3. Rang erkämpfen. Urs Torri als 5., Christoph Neubecker als9,. Alejandro Eder als 10,. Thomas Tschurr als 14. Beschliessen. Im Doppel für unser Präsident Urs auf den 1., Rang mit Fabio Profumo . Mehr dazu findet man unter www.hsg-avers.ch Erst weit nach Mitternacht endete das fröhliche Schlittler und Rodel-Treffen hoch oben im Avers. Das Schlittenrennen wird im nächsten Jahr, voraussichtlich am 17. Februar 2018, wieder in Avers-Cröt, stattfinden